CMS bedeutet Content Management System. Dieser Begriff beinhaltet, daß der Administrator / Betreiber einer Webseite die Inhalte der Seite kinderleicht selbst erstellen, ändern, löschen und verwalten kann. Je nach CMS existieren da verschiedene Möglichkeiten. Allen CMS ist gemein ein Word-ähnlicher Editor vorhanden, womit man seine Inhalte bearbeiten kann. Außerdem stehen über den Adminbereich alle Verwaltungsaufgaben der Webseite zur Verfügung. Nach einer kurzen Einarbeitung kann jeder mit einem solchem System umgehen. Ich arbeite vor allen Dingen mit OpenSource Content Management Systemen (CMS) wie Drupal und Joomla. Jedes hat seine Vor- und Nachteile. Drupal lehnt sich stark an die W3C Kompabilität an und lässt sich sehr leicht barrierefrei gestalten. Joomla ist wegen seiner Vielfalt an Modulen sehr beliebt und relativ einfach zu administrieren. Mit beiden CMS lassen sich Communities, Webportale, Foren, Galerien, Blogs, Shops, Anzeigenportal mit Umkreissuche, Firmenverzeichnisse, Branchenportale und vieles mehr umsetzen.
Ich setze Ihre Unternehmenswebseite um. Ob Sie eine Kommunale Einrichtung, eine Kommune / Gemeinde oder ein kleiner Einmannbetrieb, eine mittelständische Firma mit mehreren hundert Mitarbeitern sind, ich biete Ihnen eine individuelle Umsetzung Ihrer Firmenwebseite nach Ihren Wünschen, Ansprüchen und Anforderungen. Barrierefreies Webdesign, Suchmaschinenoptimierung und Webentwicklung nach den neusten W3C Standards aus einer Hand. Alle Templates, Designs, Layouts werden individuell angefertigt und einmalig entworfen. Ich biete Webdesign in den Regionen Schleswig, Flensburg, Kiel, Lübeck, Webdesign Neumünster und Hamburg aber auch bundes- und europaweit an, wie Sie an meinen Referenzen sehen.